VR-LEARNING

VR-Anwendung im uniper Kohlekraftwerk

Im Auftrag des Kraftwerksbetreibers uniper habe ich zusammen mit E-Learning-Spezialist tts hochauflösende Kugelpanoramen fotografiert und eine Virtual-Reality-Anwendung programmiert. Ein Wartungsauftrag wird exemplarisch dargestellt und aus der Ich-Perspektive virtuell in einer VR-Brille erlebt. Dabei entdeckt der externe Mitarbeiter wichtige Infos per Sprecher und Grafik über die Sicherheit im Kraftwerk und den Prozess des Wartungsauftrags. 

Startscreen der VR-Anwendung
Nadir der VR-Anwendung mit Fortschritssanzeigen und Arbeitsauftrag