Virtueller Rundgang

Verknüpfen Sie eine Vielzahl interaktiver, hochaufgelöster 360°-Panoramafotografien mit einem räumlichen Bezug zueinander, so entsteht bei den Usern der Eindruck eines Sich-Bewegens in diesem Raum. Am Bildschirm entsteht damit eine „virtuelle Realität“. Mit einer VR-Brille wird der räumliche Effekt durch Immersion noch verstärkt. Die Anwender haben viele Freiheitsgrade und entdecken spielerisch die fotografierte Umgebung. Virtuelle Rundgänge sind eine ideale, interaktiv erfahrbare Präsentationsform für Ausstellungen oder Besichtigungen aller Art.

Geheime Orte im Kölner Dom mit – dom360.wdr.de